Zum Inhalt fortfahren


Mitarbeiterkreis

Der Mitarbeiterkreis des CVJM Zwingenberg e.V. besteht überwiegend aus ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie einer hauptamtlichen Mitarbeiterin. Uns ist es wichtig, dass junge Mitarbeiter die Chance bekommen, ihre Ideen und Kreativität einfließen lassen können, ohne dabei das Gefühl zu haben, alleine alles machen zu müssen. Die erfahrenen Mitarbeiter stehen mit Rat und Tat wo gebraucht zur Verfügung. So schaffen wir es, ein Brücke zwischen Jung und Jung-gebliebenen zu spannen, einen guten Austausch zu pflegen und im Glauben und Geiste zusammen zu sein.

DSC_0979


Eine Antwort

Diese Diskussion verfolgen und den RSS-Feed für Kommentare auf diesen Beitrag abonnieren.

  1. Angelika Reimers sagt

    Hallo CVJM.
    Anbei eine Anfrage an Sie. Vielleicht gibt es ja in Ihrem Kreis fitte Jugendliche oder Erwachsene, die sich vorstellen könnten, einen jungen 18 jährigen Mann aus Somalia zu unterstützen. Er ist sehr lernwillig und motiviert. Er besucht zur Zeit die zweijährige Berufsfachschule in Bensheim. Wäre nette, wenn Sie die Anfrage in Ihren Reihen weitergeben könnten. Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen Angelika Reimers ( Mitarbeiterin der Wohngruppe)

    Ehrenamtliche „Lernpaten“ gesucht

    Wir suchen Sie. Haben Sie Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren?

    Wir sind eine Jugendwohngruppe in Zwingenberg, die minderjährige und junge Volljährige betreut, die in Deutschland Asyl suchen.
    Wir suchen Menschen, die Lust haben, diesen jungen Menschen (16 bis 18 Jahre) zu helfen, die deutsche Sprache zu erlernen, zu üben und ihre schulischen Leistungen vielleicht dadurch zu verbessern.

    Was kann Ihre Aufgabe sein:
    Sich regelmäßig mit einem oder zwei motivierten Jugendlichen treffen, um gemeinsam Texte zu lesen und zu verstehen, oder zusammen Hausaufgaben zu machen. Sie können natürlich auch gerne eigene Ideen einbringen und mit dem Jugendlichen absprechen, um die Sprachentwicklung zu fördern.

    Wo:
    Der „ Unterricht“ könnte bei Ihnen in der Wohnung stattfinden oder in den Räumlichkeiten der Wohngruppe in Zwingenberg, wo der junge Mensch lebt. Vielleicht gibt es ja auch die Möglichkeit z.B. die Räumlichkeiten der Stadtbücherei zu nutzen.

    Wie oft:
    Das entscheiden Sie selber. Schön wäre es ein regelmäßiges Treffen zu vereinbaren, angepasst an ihre Möglichkeiten und die des Jugendlichen.

    Wenn Sie sich vorstellen können, einen oder zwei Jugendlichen zu begleiten und zu unterstützen, würden wir uns freuen, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen würden.

    Herzliche Grüße
    Das Team der Wohngruppe auf der Heide

    „Wohngruppe Auf der Heide“
    Auf der Heide 7
    64673 Zwingenberg
    Tel: 06251/933419
    Wvbs-adh@nrd-orbishoehe.de



Einige HTML-Tags werden akzeptiert.

oder antworten Sie in Ihrem Blog via Trackback.