Zum Inhalt fortfahren


Klausurtag

Erschienen in Allgemein von CVJM Zwingenberg 19.10.2019

Wo stehst du? Welche Gedanken hast du zum CVJM? Was sind deine Ideen?

Mit diesen Fragen haben wir uns Ende der Herbstferien auf unserem Klausurtag des CVJM beschäftigt. Wir wollten einen Moment Pause machen und uns einmal den aktuellen CVJM-Alltag anschauen. Wo hakt es? Was läuft gut? An welchen Schauben müssen wir drehen, damit wir für die Zukunft gut aufgestellt sind?

Zu Beginn haben wir uns mit einem Bibeltext beschäftigt, der sich ein wenig mit dem Aspekt der Gemeinschaft beschäftigt. In Epheser 4, 11-16 geht es um den Leib Christi, also uns, der trotz der unterschiedlichen Teile gemeinsam im Glauben an Jesus ist. Diesen Text haben wir in Kleingruppen näher betrachtet und auf einem sogenannten Blob-Tree unsere persönliche Position und unser Befinden im CVJM gesucht und markiert.

Nach dem Mittagessen ging es mit ein paar konkreten Punkten weiter. Wir diskutierten über Angebote für Mitarbeiter, hatten aber auch einen Austausch über die Gruppen. Gegen Ende gab es dann noch einige Termine zu verkünden und für die nächsten Veranstaltungen mit den Planungen zu beginnen.

Es geht vorwärts im Zwingenberger CVJM, das ist das Fazit, das wir nach dem Klausurtag ziehen können. Wir freuen uns weiterhin Kinder- und Jugendarbeit in der Kirchengemeinde zu machen. Vielen Dank an alle Mitarbeitenden, die dabei waren, ihre Ideen eingebracht haben und im CVJM aktiv sind.

Felix Wüst


0 Antworten

Diese Diskussion verfolgen und den RSS-Feed für Kommentare auf diesen Beitrag abonnieren.



Einige HTML-Tags werden akzeptiert.

oder antworten Sie in Ihrem Blog via Trackback.