Zum Inhalt fortfahren


Grenzenlos

BESONDERE HINWEISE ZUM GRENZENLOS AM 31. MAI:

Wir freuen uns wieder Grenzenlos feiern zu dürfen! Dies geht aufgrund der aktuellen Situation aber nur mit folgenden Regelungen:

  • Maximal können 25 Personen teilnehmen.
  • Du musst dich bis Sonntagmittag, 31.05., 12 Uhr mit einer E-Mail an info@cvjm-zwingenberg.de mit folgenden Infos bei uns anmelden: Name, Adresse und Telefonnummer. Dies dient dem Nachverfolgen möglicher Infektionsketten. Die Daten werden 21 Tage im Gemeindebüro aufbewahrt und danach vernichtet. Alternativ kannst du auch das Kontaktformular auf cvjm-zwingenberg.de/kontakt/ nutzen
  • Wenn du dich nicht anmeldest, kann es sein, dass bereits 25 Gäste da sind und du leider nicht dabei sein kannst.
  • Auf dem Gelände der Kirchengemeinde und auch in der Kirche ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben.
  • Während der gesamten Zeit bitten wir dich die Abstandsregeln einzuhalten und die Markierungen auf den Boden und in den Sitzbänken zu beachten.
  • Weitere Hinweise findest du hier:

Danke für deine Kooperation!

Freizeit mit Deinem Gott

Komm einfach so, wie Du bist, in bequemer Kleidung, ohne Dich einzuzwängen. Hier musst Du nichts zeigen, beweisen, vorweisen – Du darfst nur SEIN !

Komm, um bei Gott loszulassen und neue Kraft zu sammeln.

Wir haben bewusst den Sonntag Abend für diese Zeit mit unserem Gott gewählt: die vergangene Woche liegt hinter uns, die neue vor uns.

Es soll eine Möglichkeit für Dich sein, um zu singen, zu beten und um in der Stille Gott zu begegnen!

Kraft sammeln und sich von Gott beschenken lassen.

Wo: im evangelischen Gemeindehaus Zwingenberg, Großer Saal, OG Eingang Darmstädter Str.

Wann:  in der Regel jeden letzten Sonntag im Monat um 18 Uhr.

Termine 2020:

  • 26. Januar
  • 23. Februar
  • 29. März – fällt aus
  • 26. April – fällt aus
  • 31. Mai
  • 28. Juni
  • kein Grenzenlos im Juli
  • 30. August
  • 27. September
  • 25. Oktober
  • 29. November

Impressionen:

IMG_3454
IMG_3459
IMG_3456
IMG_3457


0 Antworten

Diese Diskussion verfolgen und den RSS-Feed für Kommentare auf diesen Beitrag abonnieren.



Einige HTML-Tags werden akzeptiert.

oder antworten Sie in Ihrem Blog via Trackback.